DRUCKEN

Hepatitis Impfung für Freiwillige Feuerwehren


Gemäß dem Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 ist den Mitgliedern von freiwilligen Feuerwehren (Feuerwehrverbänden), die vom österreichischen Bundesfeuerwehrverband der AUVA als Personen benannt werden und die einem besonderen Infektionsrisiko ausgesetzt sind, als vorbeugende Maßnahme die Impfung gegen Hepatitis A und B zu gewähren. 

Gemeinsam mit dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband wird von der AUVA derzeit die Organisation zu einem flächendeckenden Angebot für Feuerwehrmitglieder mit besonderem Infektionsrisiko  erarbeitet.