DRUCKEN

Schadensmeldungen


Die Formulare stehen Ihnen im PDF-Format zur Verfügung. Bitte laden Sie das Formular herunter, dann können Sie es elektronisch ausfüllen und anschließend ausdrucken.


up

Berufskrankheiten

Zur Meldung einer Berufskrankheit sind Arbeitgeber und Ärzte verpflichtet.

linkDefinition Berufskrankheiten   

linkListe der Berufskrankheiten (452.9 KB)   

linkBerufskrankheit - ärztliche Meldung (218.3 KB) 

linkBerufskrankheit - Meldung durch das Unternehmen (631.8 KB)  

linkBerufskrankheit - Meldung eines Mesothelioms durch Arzt (191.8 KB)   

linkMesotheliom-Information   

Begutachtung - Statistikdaten
Erfassung von Statistikdaten bei der Begutachtung von Berufskrankheiten

linkDeckblatt für Berufskrankheiten-Gutachten.dot (35.5 KB)   

linkWerteliste ICD-10-Code.xls (220.9 KB)   

linkWerteliste Verwendungskategorie.xls (132.4 KB)   

linkWerteliste Exposition.xls (316.3 KB)   


up

Unfallmeldungen

Jeder (vermeintliche) Arbeitsunfall, durch den Versicherte getötet oder mehr als drei Tage völlig oder teilweise arbeitsunfähig werden, muss längstens binnen fünf Tagen der AUVA gemeldet werden.

Unfälle mit Zahnschäden oder Beschädigungen von prothetischen Hilfsmitteln sind jedenfalls zu melden.

linkDefinition Arbeitsunfall

Elektronische Meldung sowie Formular und Ausfüllhilfe für Erwerbstätige

Die Unfallmeldung für Erwerbstätige kann auch elektronisch über ELDA (elektronischer Datenaustausch mit den österreichischen Sozialversicherungsträgern), z. B. mit der ELDA-Software, erstattet werden.
Informationen zu ELDA finden Sie unter:
linkwww.elda.at
   

linkUnfallmeldung für Erwerbstätige (698.2 KB)

linkAusfüllhilfe für Unfallmeldung Erwerbstätige  (132.9 KB)

Formular für Mitglieder und Helfer freiwilliger Hilfsorganisationen

linkUnfallmeldung für Mitglieder und Helfer freiwilliger Hilfsorganisationen (740.2 KB)

Formular und Ausfüllhilfe für Kindergärten, Schulen und (Fach-)Hochschulen

linkUnfallmeldung für Personen in Bildungseinrichtungen (1.1 MB)

linkAusfüllhilfe "Unfallmeldung für Personen in Bildungseinrichtungen" (711.0 KB)