DRUCKEN

Fachseminar "Explosionsschutz - Grundlagen"


Ziel des Kurses

Die teilnehmenden Perosnen sollen grundlegende Kenntnisse über den Explosionsschutz, insbesondere über die VEXAT, Explosionsschutzkonzepte und die Explosionsschutzdokumente erlangen. 

Verordnung explosionsfähige Atmosphären (Arbeitsinspektion)

Zielgruppe

  • Arbeitgeber, Betriebsleitung
  • Ersteller von Ex-Schutz-Dokumenten
  • Sicherheitsfachkräfte 
  • Führungskräfte der Bereiche Instandhaltung, Wartung, Reinigung, Reparatur

Seminarinhalte

  • Grundlagen des Explosionsschutzes
  • Rechtliche Rahmenbedingungen, Normen
  • Primäre-, Sekundäre-, Konstruktive- Ex-Schutz-Maßnahmen
  • Wahrscheinlichkeitsabschätzung nach EN 60079-10-1 und -2 (Zonen)
  • Wahrscheinlichkeitsbetrachtung und Zonenkonzept
  • Kategorien und Geräteauswahl, Evaluierung, Ex-Schutz-Dokument
  • Zündschutzarten, sicherheitstechnische Kenngrößen, Störungsbetrachtung
  • Geeignete fachkundige Person für den Ex-Schutz nach ÖNORM Z2200
  • Unterweisung, Information, Koordination, Befahrerlaubnis
  • Arbeitskleidung und PSA in Ex-gefährdeten Bereichen
  • ATEX Kennzeichnung und Prüfung, Baumusterprüfung, CE-Kennzeichnung
  • Prüfungen und Messungen nach der VEXAT
  • Fallbeispiele, Fragen und Antworten

Info und Anmeldung

11. Seminar: 22. bis 24. November 2022 in 3100 St. Pölten

12. Seminar: 18. bis 20. April 2023 in 8010 Graz


Auskunft:

Schulungsbüro der AUVA-Hauptstelle (HUB)
E-Mail: HUB-Schulung@auva.at