DRUCKEN

Assistenz (m/w/d) der Regionalleitung West

Symbolbild "Team" (Copyright AdobeStock - Jacob Lund)


 


Derzeit suchen wir eine Assistenz (m/w/d) der Regionalleitung West.

Bewerbungsfrist: 27.01.2023


40 Wochenstunden 
befristete Karenzvertretung
Dienstantritt: ehestmöglich
Dienstort: Linz

Ihre Aufgaben bei uns

  • Administration und faktische Abwicklung aller Personalagenden, 
    z. B. Personaleintritte und -austritte
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben aus den der Regionalleitung obliegenden Aufgaben durchführen
  • Planung, Koordination und Organisation von Besprechungen
  • YAMBS-Abwicklung auf Sekretariatsebene
  • Vertretung der Assistenz der Geschäftsführung
  • Heranziehung zu Sachbearbeiter:innen-Tätigkeiten
  • Mitwirkung bei Projekten und Sonderaufgaben

Ihr Profil 

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Lehre, HASCH, HAK, HBLA für  wirtschaftliche Berufe), Maturaniveau erwünscht
  • Kenntnisse in der Anwendung von internen und externen Softwareprodukten (Microsoft-Office - insbesondere Excel, WAVE, SAP, PIC, GraphDi, DAS udg.)
  • Teamfähigkeit mit entsprechender Sozialkompetenz und Einsatzwillen
  • Belastbarkeit, Zielstrebigkeit, Genauigkeit und Organisationstalent
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • Bereitschaft zur Mitarbeit bei der Erarbeitung strukturierter Prozessabläufe
  • Bereitschaft zur ständigen Aus- und Weiterbildung
  • Interesse für das Gebiet technische Betriebsführung, Gebäudeverwaltung sowie des Facility-Managements allgemein

Benefits

  • Vielseitiger und abwechslungsreicher Aufgabenbereich
  • Umfangreiches, maßgeschneidertes Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Berufliche und persönliche Entwicklung durch gezielte Personalentwicklung

Unser Angebot

Für die ausgeschriebene Position ist laut DO.A, Gehaltsgruppe D, Dienstklasse I, ein Einstiegs-Bruttojahresgehalt von € 39.664,80 auf Vollzeitbasis; ohne Anrechnung von Vordienstzeiten; exkl. auf die Tätigkeit abstellende Zulagen vorgesehen. Das endgültige Bruttojahresgehalt ist abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflichen Erfahrungen.

Was Sie noch wissen sollten

Im Sinne des geltenden Frauenförderplanes der AUVA werden insbesondere Frauen eingeladen, sich für diese Position zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung gemäß Behinderteneinstellungsgesetz sind erwünscht.

Sie möchten unser Team unterstützen und die Zukunft der AUVB mitgestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail an:  

Jetzt bewerben!

Für Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Christoph Scheidleder, Tel. +43 5 93 93-61600.