DRUCKEN

Facharbeiter:in Elektrotechnik

Symbolbild "Team" (Copyright AdobeStock - Jacob Lund)


 


Derzeit suchen wir für das AUVA-Unfallkrankenhaus Salzburg einen:eine Facharbeiter:in Elektrotechnik.

Bewerbungsfrist: 31.12.2022


40 Wochenstunden


Dienstantritt: ehestmöglich


Dienstort: Salzburg

Ihre Aufgaben bei uns

  • Durchführung berufsbezogener Aufgaben für den Fachbereich Elektro- und Anlagentechnik
  • Selbständige Erledigung von Kontroll-, Wartungs-, Instandhaltungs- sowie Reparaturarbeiten
  • Störungsbehebung im Gesamtbereich der haustechnischen Anlagen (First Level Support).
  • Anwenderkenntnisse am Zutritts-, Video-, Kommunikations- und Lichtrufsystem
  • Unterstützung anderer Fachbereiche der Haustechnik
  • Personenbefreiung aus Aufzuganlagen (Aufzugwärter)
  • Mitwirkung beim betrieblichen Brand- und Katastrophenschutz (Brandschutzwart)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik (Elektrofachkraft)
  • Bereitschaft zur ständigen Aus- und Weiterbildung; Führerschein B von Vorteil
  • Kenntnisse von gebräuchlichen EDV-Anwenderprogrammen, z. B. Microsoft Office
  • Technisches und organisatorisches Verständnis über den Krankenhausbetrieb
  • Teamfähigkeit, Einsatzwille, Belastbarkeit; sicheres sowie freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Verpflichtung zur Teilnahme an Rufbereitschaft

Benefits

  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Möglichkeit von Fahrgemeinschaften
  • Frisch gekochtes, vergünstigtes Mittagessen der hauseigenen Küche
  • Kostenlose Bereitstellung von Dienstkleidung und Sicherheitsausrüstung
  • Familienfreundliche Lage der täglichen Arbeitszeit;  div. Förderungen aus dem Sozialfonds

Unser Angebot

Für die ausgeschriebene Position ist laut DO.C, Lohngruppe V, Dienstklasse B, ein Einstiegs-Bruttojahresgehalt von € 34.776,00 auf Vollzeitbasis; ohne Anrechnung von Vordienstzeiten ; exkl. auf die Tätigkeit abstellende Zulagen vorgesehen. Das endgültige Bruttojahresgehalt ist abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflichen Erfahrungen.

Information zur COVID-19-Impfung

Als 100%-ige Tochtergesellschaft eines Sozialversicherungsträgers ist uns der Schutz der Gesundheit unserer Patienten:Patientinnen und Mitarbeiter:innen wichtig. Daher ist der Nachweis über eine Covid-19 Impfung oder die Bereitschaft dazu Voraussetzung für eine Neuanstellung.

Sie möchten unser Team unterstützen und die Zukunft der AUVB mitgestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail an: 

Jetzt bewerben!

Für Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Ägidius TRICKL, Tel. +43 5 93 93-44650.