DRUCKEN

Fachseminar "Arbeiten mit Kühlschmierstoffen"


Ziel des Kurses

In der Metallbranche stellen Kühlschmierstoffe einen unersetzbaren Arbeitsstoff dar. Die Gefährdungsbeurteilung sowie die richtige Auswahl der Schutzmaßnahmen stellen oft eine große Herausforderung dar. Kenntnisse über die wichtigsten Gefahrenstoffe sowie die korrekte Interpretation von Messberichten sind Voraussetzungen für eine richtige Bewertung. Inhalative und dermale Expositionen sind zu minimieren, um entsprechende berufsbedingte Erkrankungen/Berufskrankheiten vorzubeugen.

Zielgruppe

  • Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmediziner 
  • Hygienikerinnen und Hygieniker 
  • Sicherheitsvertrauenspersonen
  • Arbeitsmedizinische Fachassistenten
  • Betriebsräte

Seminarinhalte

  • KSS: Begriffsbestimmungen, Inhaltsstoffe, Tätigkeitsbereiche
  • Gesundheitsgefährdungen: Haut, Atemwege, innere Organe
  • Gefährdungsbeurteilung
    • Messungen der KSS-Emissionen
  • Schutzmaßnahmen
    • Technische Maßnahmen
    • Persönliche Schutzausrüstung

Info und Anmeldung

15. März 2023 in 8010 Graz 

Auskunft:
Schulungsbüro der AUVA-Hauptstelle (HUB)

E-Mail: HUB-Schulung@auva.at