DRUCKEN

Sachbearbeiter:in - Therapiekoordination

Symbolbild "Team" (Copyright AdobeStock - maxhalanski)


 


Derzeit suchen wir für die AUVA-Rehabilitationsklinik Tobelbad, Verwaltung (RTV),  einen:eine Sachbearbeiter:in - Therapiekoordination.

Bewerbungsfrist: 24.06.2022


20 Wochenstunden 
unbefristet
Dienstantritt: ehestmöglich
Dienstort: Rehabilitationsklinik Tobelbad

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie erstellen die Therapiepläne für die Bereiche Physiotherapie, Ergotherapie, Hydrotherapie, Psychologie und Fahrradergometrie und zeichnen sich für eine optimale Einteilung der verordneten Therapien zuständig.
  • Sie verteilen die Therapiepläne auf den Stationen.
  • Sie bearbeiten Statistiken und Auswertungen.
  • Sie sind für die telefonische Auskunftsverteilung zuständig.
  • Sie wirken bei Sonderaufgaben und Projekten mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im kaufmännischen Bereich.
  • Sie zeichnet eine hohe Genauigkeit im Umgang mit Zahlen sowie ausgezeichnete Rechtschreibkenntnisse aus.
  • Sie haben sehr gute EDV Kenntnisse, insbesondere MS Office.
  • Sie zeichnet ein hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Belastbarkeit und Flexibilität aus.

Benefits

  • SV-eigene Pensionskasse - Ihre Zukunft ist uns wichtig.
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung - Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegt uns am Herzen.
  • Vielfältige Weiterbildungen und Karrierepfade - Ihre berufliche Entwicklung ist uns ein Anliegen.
  • Sinnstiftender, sicherer Arbeitsplatz - langfristige Zusammenarbeit ist unser Ziel.
  • Kollegialer, wertschätzender Umgang - ein gutes Betriebsklima hat bei uns hohe Priorität.
  • Verpflegung, Gesundheit, Sport - als Mitarbeiter:in der AUVA profitieren Sie von zahlreichen weiteren Vorteilen.

Unser Angebot

Ein Bruttojahresgehalt laut DO.A, Gehaltsgruppe C, Dienstklasse II, ab € 33.325,60 exkl. Zulagen (kein All-in-Vertrag). Ihr tatsächliches Gehalt ist abhängig von Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung.

Was Sie noch wissen sollten

Im Sinne des geltenden Frauenförderplanes der AUVA werden insbesondere Frauen eingeladen, sich für diese Position zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung gemäß Behinderteneinstellungsgesetz sind erwünscht. 

Information zur COVID-19-Impfung 

Als Sozialversicherungsträger ist uns der Schutz der Gesundheit unserer Patient:innen und Mitarbeiter:innen wichtig. Daher ist der Nachweis über eine COVID-19-Impfung oder die Bereitschaft dazu Voraussetzung für eine Neuanstellung.

Sie möchten unser Team unterstützen und die Zukunft der AUVA mitgestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail an: HRM-Recruiting-Sued@auva.at

Jetzt bewerben!

Für Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Manuela Sagmeister, Tel. +43 5 93 93-53621.