DRUCKEN

Facharbeiter:in - Elektrotechnik

Symbolbild "Team" (Copyright AdobeStock - Jacob Lund)


 


Derzeit suchen wir für das AUVA-Unfallkrankenhaus Steiermark, Standort Kalwang, einen:eine Facharbeiter:in - Elektrotechnik.

Bewerbungsfrist: 31.05.2022


40 Wochenstunden 
befristet


Dienstantritt: voraussichtlich ab 01.10.2022


Dienstort: Unfallkrankenhaus Steiermark, Standort Kalwang; bedarfsweise Standort Graz bzw. Tobelbad

Ihre Aufgaben bei uns

  • Durchführung berufsbildbezogener Aufgaben für den Fachbereich Elektro- und Anlagentechnik
  • Selbständige Erledigung von Kontroll-, Wartungs-, Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten in den Bereichen Schwach- und Starkstrom, sowie Neuinstallationen
  • Mitarbeit in anderen Fachbereichen der Haustechnik sowie Mithilfe im infrastrukturellen Bereich wie Außenanlagenbetreuung etc.
  • Dokumentation aller Tätigkeiten auf Checklisten, Auftragsscheinen oder direkt im CAFM
  • Programm „Wave“
  • Sonderaufgaben nach Anordnung der Teamleitung oder deren Stellvertreter:innen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Elektrotechnik (Elektrofachkraft) und die Bereitschaft zur ständigen Aus- und Weiterbildung
  • Führerschein B und F erforderlich
  • Kenntnisse über die Microsoft Office Produkte
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz, Einsatzwille und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Vertretung des Schicht- und Winterdienstes

Benefits

  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Leistungen einer SV-eigenen Pensionskasse
  • Frisch gekochtes, vergünstigtes Mittagessen der hauseigenen Küche

Unser Angebot

Für die ausgeschriebene Position ist laut DO.C, Lohngruppe V, Dienstklasse B, ein Einstiegs-Bruttojahresgehalt von € 34.776,00 auf Vollzeitbasis; ohne Anrechnung von Vordienstzeiten ; exkl. auf die Tätigkeit abstellende Zulagen vorgesehen. Das endgültige Bruttojahresgehalt ist abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflichen Erfahrungen.

Was Sie noch wissen sollten

Im Sinne des geltenden Frauenförderplanes der AUVA werden insbesondere Frauen eingeladen, sich für diese Position zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung gemäß Behinderteneinstellungsgesetz sind erwünscht.

Information zur COVID-19-Impfung

Als 100%-ige Tochtergesellschaft eines Sozialversicherungsträgers ist uns der Schutz der Gesundheit unserer Patienten:Patientinnen und Mitarbeiter:innen wichtig. Daher ist der Nachweis über eine COVID-19-Impfung oder die Bereitschaft dazu Voraussetzung für eine Neuanstellung.

Sie möchten unser Team unterstützen und die Zukunft der AUVB mitgestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail an: AUVB-RL@auvb.at

Jetzt bewerben!

Für Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Manfred Haas, MSc; Tel. +43 5 93 93-47650.