DRUCKEN

Experte:Expertin für Digitalisierung im Produktionsumfeld OT/IT

Symbolbild "Services und Verwaltung" (Copyright AdobeStock - goodluz)


 


Derzeit suchen wir für die AUVA-Hauptstelle, Abteilung für Unfallverhütung und Berufskrankheitenbekämpfung (HUB) einen:eine Experten:Expertin für Digitalisierung im Produktionsumfeld OT/IT.

Bewerbungsfrist: laufend


40 Wochenstunden
Dienstantritt:
ehestmöglich  
Dienstort: Wien und Wiener Neudorf

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie begleiten die Planung und Implementierung von industriellen OT/IT Lösungen bei Firmen beratend sowie überwachend und halten die Security- und Qualitätsstandards ein.
  • Sie sorgen für die praxistaugliche Konzeption von individuellen Security-Maßnahmen im OT/IT-Umfeld (Anwendungen, Services und Infrastrukturen).
  • Sie identifizieren und dokumentieren anhand von vorgegebenen Methoden und Standards Mängel bei OT/IT-Security.
  • Sie unterstützen bei der Durchführung des Risikomanagements für sekundäre Assets.
  • Sie arbeiten in Projekten zur OT/IT-Sicherheit mit und konzipieren einschlägige Schulungen und führen diese selbständig durch.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung (HTL, FH oder Uni) im IT- Bereich.
  • Idealerweise konnten Sie schon erste Berufserfahrung in der Digitalisierung und Industrie 4.0 sammeln.
  • Sie verfügen über nachweisbare Erfahrungen im Umgang mit gängigen IT-Sicherheitsstandards (ISO/IEC 27000, IEC 62443 u.a.) und deren Umsetzung.
  • Gute Arbeitssicherheitskenntnisse zeichnen Sie aus und Sie haben idealerweise eine Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft absolviert (Möglichkeit zur SFK-Ausbildung).
  • Sie verfügen über einen Führerschein B, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie die Bereitschaft zur Außendiensttätigkeit.
  • Sie sind bereit, erforderliche Ausbildungen im Rahmen der SV-Karriere zu absolvieren.

Benefits

  • SV-eigene Pensionskasse - Ihre Zukunft ist uns wichtig.
  • Gleitzeit und fallweise Mobile Office - Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegt uns am Herzen.
  • Vielfältige Weiterbildungen und Karrierepfade - Ihre berufliche Entwicklung ist uns ein Anliegen.
  • Sinnstiftender, sicherer Arbeitsplatz - langfristige Zusammenarbeit ist unser Ziel.
  • Kollegialer, wertschätzender Umgang - ein gutes Betriebsklima hat bei uns hohe Priorität.
  • Verpflegung, Gesundheit, Sport - als Mitarbeiter:in der AUVA profitieren Sie von zahlreichen weiteren Vorteilen.

Unser Angebot

Ein Bruttojahresgehalt laut DO.A, Gehaltsgruppe E, Dienstklasse III, ab € 43.904 exkl. Zulagen (kein All-in-Vertrag). Ihr tatsächliches Gehalt ist abhängig von Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung.

Was Sie noch wissen sollten

Im Sinne des geltenden Frauenförderplanes der AUVA werden insbesondere Frauen eingeladen, sich für diese Position zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung gemäß Behinderteneinstellungsgesetz sind erwünscht.

Information zur COVID-19-Impfung

Als Sozialversicherungsträger ist uns der Schutz der Gesundheit unserer Patienten:Patientinnen und Mitarbeiter:innen wichtig. Daher ist der Nachweis über eine COVID-19-Impfung oder die Bereitschaft dazu Voraussetzung für eine Neuanstellung.

Sie möchten unser Team unterstützen und die Zukunft der AUVA mitgestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail an: HRM-Recruiting@auva.at

Jetzt bewerben!

Für Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Kathrin Schrammel, Tel. +43 5 93 93- 20746.