DRUCKEN

Active Learning


Screenshot "Beispiel einer Übung"Die Active Learning App bietet die Möglichkeit, Lehrinhalte der Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht sowie in Active Breaks und Chill-out durch Bewegtes Lernen zu vermitteln.

Screenshot "Überblick Schularten"  Screenshot "Bereich Mathematik"


Die App wird im ersten Quartal 2022 für Android und iOS in den jeweiligen Stores kostenlos zur Verfügung stehen.
 

Beschreibung

Wir lernen nicht nur mit dem Kopf, sondern mit dem gesamten Organismus. Besonders Kinder entdecken die Welt ganzheitlich mit ihrem Körper. Und durch Entdecken und Ausprobieren lernen sie schnell, viel schneller, als Erwachsene das tun.

Um dahingehend mehr Bewegung in den Schulalltag der Kinder zu bringen hat die AUVA vor ein paar Jahren die Active Learning Bücher aufgelegt - und das mit großem Erfolg. Vielfach kam postwendend die Nachfrage, ob es diese Übungen auch digital gäbe.

Diesem Wunsch aus der Zielgruppe wurde nun Rechnung getragen: Die Active Learning App bietet Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit, Lehrinhalte der Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht sowie in Active Breaks und Chill-out durch Bewegtes Lernen zu vermitteln. Die derzeit vorhandenen Übungen - es sind mehr als 360 Übungen - stellen dabei ein Portfolio dar, dass jederzeit nach Bedarf modifiziert und erweitert werden kann und soll, auch für den Sekundarstufenbereich. Jeder Nutzer kann eigene Übungen anlegen, bebildern und bei Interesse auch mit der AUVA-Redaktion teilen für eine mögliche Veröffentlichung im nächsten Release.