DRUCKEN

Ärztlicher:Ärztliche Leiter:in in Personalunion mit der Funktion Abteilungsvorstand (m/w/d) Berufskrankheiten und Arbeitsmedizin

Symbolbild "Medizin" (Copyright AdobeStock - Blue Planet Studio)


 


Derzeit suchen wir für die AUVA-Rehabilitationsklinik Tobelbad, Ärztlicher Bereich (RTA) einen:eine Ärztlichen:Ärztliche Leiter:in in Personalunion mit der Funktion Abteilungsvorstand (m/w/d) Berufskrankheiten und Arbeitsmedizin.


Bewerbungsfrist: 15.01.2022


40 Wochenstunden
befristet bis 30.04.2024


Dienstantritt: 01.05.2022


Dienstort: AUVA-Rehabilitationsklinik Tobelbad

Ihre Aufgaben bei uns

  • Führung der Rehabilitationsklinik in medizinischen Angelegenheiten als Mitglied der kollegialen Führung sowie fachliche und organisatorische Leitung der Abteilung für Berufskrankheiten und Arbeitsmedizin
  • Ärztliche Leitung der Stabsstelle Berufskrankheiten der Ärztlichen Direktion
  • Sicherstellung des medizinischen Behandlungsauftrages, Definition des Behandlungsportfolios und Überwachung der Behandlungsqualität in enger Abstimmung mit dem Abteilungsvorstand der Abteilung für Unfallverletzte
  • Sicherstellung des Aus- und Weiterbildungsauftrages des medizinischen Bereiches
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen auf nationaler und internationaler Ebene
  • Vertretung der AUVA in öffentlichkeitswirksamen Bereichen
  • Teilnahme an interdisziplinären Besprechungen und Mitwirkung an strategischen Planungsgruppen, Projekten und Sonderaufgaben der AUVA
  • Umsetzung von Zielen aus übergeordneten Zielsystemen (z. B. BSC)
  • Mitwirkung bei der Positionierung der Behandlungseinrichtung im Rahmen von Kooperationen 
  • Sicherstellung eines berufsgruppenübergreifenden Risiko-, Qualitäts- und Fehlermanagements

Ihr Profil

  • Facharzt:Fachärztin für Innere Medizin
  • Voraussetzung Zweitfach Facharzt:Fachärztin für Arbeitsmedizin oder für Pneumologie 
  • Mehrjährige berufliche Tätigkeit in verantwortlicher und leitender Stellung
  • Erfahrung in medizinischer Begutachtung, insbesondere im Unfallversicherungswesen
  • Theoretische und praktische Managementerfahrung - absolvierte akademische Ausbildung mit wirtschaftlichem Schwerpunkt von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse der österreichischen Sozialversicherung, insbesondere der Strukturen und Aufgaben der AUVA
  • Aufrechtes Fortbildungsdiplom der ÖÄK und Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung sowie zur Förderung eines hohen Ausbildungsniveaus der Mitarbeiter:innen
  • Mehrjährige fachärztliche Erfahrung in der medizinischen Rehabilitation
  • Flexibilität und Aufgeschlossenheit gegenüber sich verändernden Strukturen im Gesundheitswesen
  • Nachweis wissenschaftlicher Tätigkeit (Publikationen, Vorträge etc.)
  • Erfahrung in der Organisation von Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen

Benefits

  • SV-eigene Pensionskasse - Ihre Zukunft ist uns wichtig
  • Vielfältige Weiterbildungen und Karrierepfade - Ihre berufliche Entwicklung ist uns ein Anliegen
  • Sinnstiftender, sicherer Arbeitsplatz - langfristige Zusammenarbeit ist unser Ziel
  • Kollegialer, wertschätzender Umgang - ein gutes Betriebsklima hat bei uns hohe Priorität
  • Verpflegung, Gesundheit, Sport - als Mitarbeiter:in der AUVA profitieren Sie von zahlreichen weiteren Vorteilen

Unser Angebot

Ein Bruttojahresgehalt laut DO.B, Gehaltsgruppe B, Dienstklasse I, ab € 117.743,08 inkl. Zulagen (kein All-in-Vertrag). Ihr tatsächliches Gehalt ist abhängig von Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung.

 

Information zur Covid-19-Impfung:

Als Sozialversicherungsträger ist uns der Schutz der Gesundheit unserer Patienten:Patientinnen und Mitarbeiter:innen wichtig. Daher ist der Nachweis über eine Covid-19-Impfung oder die Bereitschaft dazu Voraussetzung für eine Neuanstellung.

Sie möchten unser Team unterstützen und die Zukunft der AUVA mitgestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail an: HRM-Recruiting@auva.at

Jetzt bewerben!

Für Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Direktor Ass. jur. Holger Wagner, Tel.: +43 5 93 93-20150