DRUCKEN

Zutrittsregelungen für AUVA-Einrichtungen


Ausnahmen

Ausgenommen von Zugangsregelungen sind:

  • Notfälle inkl. notwendiger Begleitperson
  • Kinder unter 12 Jahre

Für alle Personen gilt

  • FFP2-Maskentragepflicht - ausgenommen Schwangere und Personen, deren ärztliches Attest von einer Maskenpflicht befreit
  • Händedesinfektion
  • Abstand mindestens 2 Meter


Bei Infektionsverdacht betreten Sie nicht unsere Gesundheitseinrichtungen; rufen Sie 1450!

Zugangsbeschränkungen

Zugangsbeschränkungen bestehen für:

  • Besucher:innen
  • Begleitpersonen
  • Terminambulante Patienten:Patientinnen (Nachbehandlung, Therapie)

Notwendige Nachweise

Ausnahmen von der Nachweispflicht gelten für:

  • Begleitpersonen von Minderjährigen
  • Besuch für Patienten:Patientinnen in kritischen Lebenssituationen (z. B. Unfälle mit Lebensgefahr) und von Palliativpatienten:-patientinnen

Für den Zutritt müssen folgende anerkannte Nachweise erbracht werden:

  • Impfzertifikat
  • oder Genesungszertifikat
  • oder Testzertifikat 
  • Für Besucher:innen / Begleitpersonen in Wien: ein negatives PCR-Testzertifikat, dessen Gültigkeit nicht älter als 48 Stunden sein darf.
  • Für Besucher:innen / Begleitpersonen in Oberösterreich: 3G-Regel


Für Genesene gilt:

  • Bis 8 Wochen nach der COVID-19-Infektion sind Genesene bei Vorzeigen des Absonderungsbescheides von der PCR-Testung (AG-Testung) ausgenommen!


Diese Nachweise können sowohl in digitaler als auch in ausgedruckter Form vorgelegt werden.

Geimpft: 

Mit von der Europäischen Arzneimittelkommission zentral zugelassenen Impfstoffen:

  • Die erste Impfserie (2 Impfungen oder Genesung plus 1 Impfung) ist für 180 Tage gültig.
  • Das Impfzertifikat der Booster-Impfung (3 Impfungen oder Genesung plus 2 Impfungen) ist 365 Tage gültig.
  • Ausnahme: Für Personen unter 18 Jahren ist das Impfzertifikat über die erste Impfserie 210 Tage (also 7 Monate) lang gültig.

Genesen:

  • Absonderungsbescheid nicht älter als 180 Tage
  • Ärztliche Bescheinigung nicht älter als 180 Tage

Getestet:

  • Negativer PCR-Test: in Wien max. 48 Stunden, in den Bundesländern max. 72 Stunden alt
  • In den Bundesländern möglich: Behördlich anerkannter negativer Antigentest (max. 24 Stunden alt)

Hinweis:

Aufgrund der aktuellen CORONA-Situation und der hohen Inzidenzen können Kollegiale Führungen unserer AUVA-Einrichtungen in begründeten Fällen verschärfte Zutrittsregelungen erlassen.

Grundlagen dieser Regelungen:

  • 156. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend grundlegende Basismaßnahmen, die zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 ergriffen werden (2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung - 2. COVID-19-BMV)
  • 16. Verordnung: 2. Wiener COVID-19-Basismaßnahmenbegleitverordnung


Правила доступу до об'єктів AUVA (Закладу загального страхування від нещасних випадків) - Zutrittsregelungen in Ukrainisch

Правила доступу до об'єктів AUVA (Закладу загального страхування від нещасних випадків) - Übersetzungstext in Ukrainisch