DRUCKEN

Elektromagnetische Felder (EMF)


Als Elektromagnetische Felder (EMF) werden statische elektrische und magnetische Felder sowie ebensolche zeitabhängige Wechselfelder im Frequenzbereich von 0 Hz bis 300 GHz bezeichnet. Bei hohen Frequenzen, z. B. oberhalb von 100 kHz bzw. im MHz-Bereich spricht man auch oft von hochfrequenter, elektromagnetischer Strahlung (kurz HF-EMF). Die Verordnung elektromagnetische Felder (VEMF) regelt Vorgaben am Arbeitsplatz falls Exposition gegenüber EMF besteht.

Unter dem Stichwort "Strahlenschutz" werden HF-EMF oft mitbehandelt. Bei Exposition besteht Gefährdung durch thermische Wirkungen.

AUVA-Informationen zu niederfrequenten Feldern am Arbeitsplatz:
Publikationen zu "Elektromagnetische Felder (EMF)".

Oberhalb von 300 GHz (unterhalb einer Wellenlänge von 1 mm) spricht man hingegen von optischer Strahlung bzw. im Falle kohärenter Strahlung von Laser-Strahlung.

zum Seitenanfang springen

Informationsmaterialien

  1. Evaluierung
    • Evaluierungsprogramm EMES (Elektromagnetische Felder Evaluierungssystem):
      www.auva.at/emes
  2. Merkblätter
    • M 470: Elektromagnetische Felder
    • M.plus 475: Arbeiten in der Nähe von Sendeantennen
  3. Videos
  4. Reports
    • Nr. 24: Messung und sicherheitstechnische Beurteilung der elektromagnetischen Felder an verschiedenen elektrochirurgischen Generatoren
    • Nr. 25: Messung und sicherheitstechnische Beurteilung der elektromagnetischen Felder an Magnetresonanztomographen
    • Nr. 70: ATHEM-2 - Untersuchung athermischer Wirkungen elektromagnetischer Felder im Mobilfunkbereich
    • Nr. 70.1: ATHEM 2 - Athermal effects of electromagnetic field exposure associated with mobile communications
    • Nr. 78: Bestimmung der im Gewebe induzierten elektrischen Feldstärken und Gewebeerwärmung in der Nähe von metallischen Implantaten bei Magnetfeldexposition am Arbeitsplatz
  5. Weitere Informationen
    • Weiterführende wissenschaftliche Informationen zu EMF: 
      www.emf-portal.org
    • Informationen der AUVA zu statischen, niederfrequenten und auch hochfrequenten EMF: 
      www.auva.at/emf
zum Seitenanfang springen

Kurse

Fachseminar "Die Verordnung Elektromagnetische Felder (VEMF)"