DRUCKEN

Fachseminar "Aktuelle Infos zum Schutz vor Radon - Die neue Radonschutzverordnung RnV"


Ziel des Seminars

Die neue Radonschutzverordnung (RnV) regelt, was bei dem radioaktiven Gas Radon am Arbeitsplatz (und in Wohnungen) zu beachten ist. Die RnV regelt für Betriebe, wo, ab wann und wer welche Schritte setzen muss, um die Gefährdung so gering wie möglich zu halten. Der Kurs informiert, welche Betriebe betroffen sind, welche Messungen durchzuführen sind und welche Maßnahmen sich daran knüpfen. Welche Referenzwerte unterschritten werden sollten, welche effektive Dosen eingehalten werden müssen und ob sie einen Radonschutzbeauftragten benötigen, wird im Rahmen des Kurses erläutert.

Zielgruppe

  • Für Radonschutz verantwortliche Personen (§ 99 StrSchG 2020)
  • Zukünftige Radonschutzbeauftragte
  • Fachpersonal, das mit der Planung, Errichtung und Gefährdungsbeurteilung an Arbeitsplätzen beschäftigt ist.  

Seminarinhalte

  • Überblick Strahlenschutz
  • Aktuelle Gesetzgebung, insbesondere die neue RnV
  • Gefährdungsbeurteilung und Fachkunde nach der RnV

Info und Anmeldung

auf Anfrage, in Ihrem Betrieb 

Auskunft:
Schulungsbüro der AUVA-Hauptstelle (HUB)
E-Mail: HUB-Schulung@auva.at