DRUCKEN

Webinar "Arbeitnehmerschutz in Zeiten von COVID-19"


Das Virus SARS-CoV-2 hat massive Auswirkungen auf die Arbeitswelt allgemein und den Arbeitnehmerschutz im Speziellen. Bei dem Webinar gaben Expertinnen und Experten aus der AUVA, dem Zentralen Arbeitsinspektorat, dem Gesundheitsministerium und der Sozialpartner Informationen zu effektiven Maßnahmen und zu erwartenden Entwicklungen und längerfristig wirkenden Änderungen im Arbeitsleben. 

up

Link zur Veranstaltung

Das Webinar fand am 9. Juni 2020 statt. Sie finden unter nachfolgendem Link die abgehaltene Veranstaltung.

https://events.streaming.at/auva-20200609

up

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten (76.6 KB)

up

Zielgruppen

  • Betriebsleiter und Bereichsvorgesetzte
  • Sicherheitsfachkräfte und Arbeitsmediziner
  • Betriebsräte und Sicherheitsvertrauenspersonen
up

Webinar-Inhalte, geplanter Ablauf

  • Eröffnung durch die AUVA (Georg Effenberger)
  • Positionierung und Maßnahmen der Arbeitsinspektion (Alexandra Marx, ZAI)
  • Stand der und Prognosen zu den betrieblichen COVID-19-Schutzmaßnahmen (Reinhild Strauß, Gesundheitsministerium)
  • Schutzmaßnahmen auf betrieblicher Ebene (vier Beiträge AUVA) – Arpad Laczko (SFK), Isabel Kaufmann (Arbeitsmedizinerin), Barbara Huber (Arbeitspsychologin), Norbert Hiel (Chemiker)
  • Podiumsdiskussion – Reinhild Strauss, Alexandra Marx, Georg Effenberger, Pia-Maria Rosner (WKÖ), Julia Nedjelik-Lischka (AK Wien)
  • Gesammelte Fragen aus dem Auditorium – 15 min
  • Abschluss der Veranstaltung
up

Moderation 

Christian Schenk, AUVA

up

Termin und Ort

  • 09.06.2020, Virtueller Raum
  • Beginn: 14:00 Uhr
  • Dauer: 90 Minuten

Die Teilnahme am Webinar war kostenfrei.