DRUCKEN

Schutzmaßnahmen für externes Personal


Folgendes Dokument soll behilflich sein die Gesundheit der Betriebsangehörigen zu erhalten. Es kann eingesetzt werden, wenn notwendige Tätigkeiten (z. B. Prüfungen, Reparaturen) im Unternehmen von Betriebsfremden durchzuführen sind oder neue Leiharbeitskräfte rekrutiert bzw. eingesetzt werden sollen.

Prinzipiell ist zu hinterfragen, ob der Einsatz von Fremdpersonal gegenwärtig unbedingt notwendig ist oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden kann. Es wird angeraten, nicht notwendige Interaktionen zu verschieben bzw. andere technische Möglichkeiten zu nutzen (z. B. Videokonferenz).

Werden Personen in Gesundheitseinrichtungen beschäftigt, so sind von der Leitung dieser Einrichtung im Voraus die entsprechenden Hygieneanweisungen und die Schutzanweisungen einzuholen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Kenntnis zu bringen.

Informationsblatt "Corona-Schutzmaßnahmen für externes Personal im Betrieb" (622.3 KB)