DRUCKEN

03.12.2019: Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Banner #PurpleLightUp

#PurpleLightUp - Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

AUVA-Generaldirektor Mag. Alexander Bernart "Als AUVA bekennen wir uns dazu, dass Menschen mit Behinderungen vollwertig am beruflichen und sozialen Leben teilhaben können sollen. Dieser Weg beginnt schon in der Rehabilitation, in der Menschen dabei unterstützt werden, physisch und psychisch mit ihrer veränderten Lebenssituation umzugehen. Aus vielen Beratungsgesprächen wissen wir, wie wertvoll es nach einem schweren Schicksalsschlag ist, wieder in den Alltag zurückzufinden - beruflich und privat. Davon profitieren alle: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ebenso wie Unternehmen und das Sozialsystem. Darauf wollen wir heute, am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, aufmerksam machen."

Nach einem schweren Arbeitsunfall kann plötzlich alles anders sein. Die Wohnung passt nicht mehr, der erlernte Job kann nicht mehr ausgeübt werden, ein körperliches Handicap macht eine dauerhafte Unterstützung notwendig. Mit umfassenden Versicherungsleistungen aus einer Hand unterstützt die AUVA Versicherte bei der Lösung gesundheitlicher, sozialer, beruflicher und finanzieller Probleme - wenn nötig ein Leben lang. Um die Erfolge in der Rehabilitation auch nach dem stationären Aufenthalt zu festigen, unterstützen wir mit unserem Partner dem österreichischen Behindertensportverband die sportlichen Aktivitäten im Alltag.