DRUCKEN

Fachseminar "Umgang mit schweren Arbeitsunfällen und anderen traumatischen Ereignissen"


up

Ziel

Die Teilnehmer erfahren Grundlagen der betrieblichen Krisenintervention - aktuelle Erkenntnisse zu sinnvollen bzw. kontraproduktiven innerbetrieblichen Vorgehensweisen werden thematisiert, um den Rahmen einer betrieblichen Bewältigungsarbeit abzustecken. Begriffe wie Krise, Schock, posttraumatische Belastungsstörung, Krisenintervention, Suizid und Suizidalität werden geklärt. Die Seminarteilnehmer erhalten einen Einblick in praktische Erfahrungen im Bereich der Krisenintervention.

up

Zielgruppe

  • Betriebsräte
  • Sicherheitsfachkräfte, Arbeitsmediziner und Arbeitspsychologen
  • Personalverantwortliche
up

Spezielle Seminarinhalte

  • Auswirkungen eines schweren (tödlichen) Arbeitsunfalles auf Zeugen, Kollegen und Führungskräfte
  • Hilfreiche bzw. erfolgreiche Unterstützung
  • (Präventions)Maßnahmen auf betrieblicher Ebene
  • Welche Verantwortung können/sollen "Laien" übernehmen, was sollte unbedingt von professionellen Ansprechpartnern übernommen werden?
  • Gesprächsführung nach einem kritischen Ereignis
  • (Kostenfreie) Angebote und Anlaufstellen in Österreich
up

Info und Anmeldung

link22. Oktober 2019 in 1070 Wien