AUVA-Rehabilitationsklinik Tobelbad - Abteilung für Berufskrankheiten und Arbeitsmedizin
  • Berufsbedingte Hauterkrankungen (BK 19)

    Berufsbedingte Hauterkrankungen

    Bei schweren berufsbedingten Hauterkrankungen sind Behandlungen im Rahmen eines stationären Aufenthaltes in der Abteilung für Berufskrankheiten und Arbeitsmedizin der Rehabilitationsklinik Tobelbad vorgesehen.


  • Atemwegs- und Lungenerkrankungen

    Atemwegs- und Lungenerkrankungen

    In unserer Abteilung werden vorwiegend Patientinnen und Patienten behandelt, die an einer von der AUVA anerkannten Berufskrankheit der Lunge oder der Atemwege leiden.


  • Diagnostik

    Diagnostik

    Wir verfügen über zahlreiche Diagnostikmöglichkeiten. Neben der Diagnostik in Labor und Röntgen führen wir Funktionsdiagnostik in den Bereichen Neurologie, Urologie und Innere Medizin durch.


  • Begutachtungen

    Begutachtungen

    Stationäre und ambulante Begutachtungen werden bei Versicherten durchgeführt, bei denen der AUVA der Verdacht auf das Vorliegen einer Berufskrankheit gemeldet wurde.


  • Weitere Berufskrankheiten

    Weitere Berufskrankheiten

    Bei Hepatitis C handelt es sich um eine chronische Infektionskrankheit der Leber. Es gibt noch keinen Impfschutz, allerdings seit kurzer Zeit meistens eine medikamentöse Therapie.