DRUCKEN

Fachseminar "Wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel"


Voraussetzung für die Teilnahme

Elektrotechnische Grundkenntnisse

Ziel des Kurses

Die gesetzlichen Grundlagen im Zusammenhang mit der wiederkehrenden Überprüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln werden vermittelt. Den Teilnehmern wird anhand von praktischen Beispielen und Messungen gezeigt, wie eine wiederkehrende Prüfung durchgeführt wird.

Zielgruppe

  • Präventivfachkräfte
  • angehende Instandhalter
  • sowie Personen, die in das Thema der wiederkehrenden Prüfung einsteigen wollen.

Seminarinhalte

  • Gesetzliche, normative Grundlagen, insbes. GewO, ETG, ESV, E 8701, ÖVE E 8001, TAEV
  • Prüffristen
  • Prüfpflichten für elektrische Anlagen, Maschinen und Betriebsmittel
  • Prüfinhalte und Prüfgeräte
  • Dokumentation der Prüfung
  • Kennzeichnung der geprüften Anlage
  • Praktische Übungen

Info und Anmeldung  

Nächster Termin wird bekannt gegeben.