DRUCKEN

Fachseminar "Durchführung und Dokumentation der Arbeitsplatzevaluierung


zum Seitenanfang springen

Ziel

Ein umfassendes Verständnis der rechtlichen Grundlagen der Evaluierung wird vermittelt. Der Teilnehmer soll in die Lage versetzt werden, den Prozess der Arbeitsplatzevaluierung gesetzeskonform und effizient durchführen und dokumentieren zu können. Die Schritte Gefahrenermittlung – Risikobeurteilung – Maßnahmenfestlegung und Dokumentation dieses Prozesses werden behandelt. Anhand ausgewählter Themen wie vor allem der Evaluierung von Büroarbeitsplätzen und der Evaluierung psychischer Belastungen soll Verständnis für den Stellenwert und die rechtliche Bedeutung der Evaluierung und deren Dokumentation vermittelt werden.

zum Seitenanfang springen

Zielgruppe

  • Unternehmer, Betriebsleiter
  • Evaluierungsbeauftragte
  • Sicherheitsfachkräfte und Arbeitsmediziner
  • Sicherheitsvertrauenspersonen
  • Betriebsräte
zum Seitenanfang springen

Seminarinhalte

  • Rechtsgrundlagen der Evaluierung nach ASchG und DOK-VO
  • Durchführung, Beteiligung, Verantwortung
  • Möglichkeiten der Dokumentation
  • Spezielle Evaluierungspflichten
zum Seitenanfang springen

Info und Anmeldung     

131. Seminar: 10. Februar 2021 im Raum Graz

132. Seminar: 30. März 2021 im Raum Wien