DRUCKEN

Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz


Logo Europäische AgenturDas Ziel der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) besteht darin, die Arbeitsplätze in Europa sicherer, gesünder und produktiver zu gestalten.


Die Europäische Agentur wirkt als Katalysator für die Erstellung, Sammlung, Analyse und Verbreitung von Informationen, die zur Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in Europa beitragen. 

Die Agentur ist eine dreigliedrige Einrichtung der Europäischen Union und vereinigt Vertreter aus drei wichtigen Gruppen von Entscheidungsträgern aus jedem EU-Mitgliedstaat Regierungen, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen. 
Europäische Agentur

Jeder Mitgliedstaat der Europäischen Union ist durch seinen Focal Point (zentrale Anlaufstelle) mit einem nationalen Informationsangebot zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz in diesem Netzwerk vertreten.

In Österreich nimmt die Sektion IV - Arbeitsrecht und Zentral-Arbeitsinspektorat - des  Bundesministeriums für Arbeit, Familie und Jugend die Funktion des Focal Point wahr.
Arbeitsinspektion

up

Europäische Kampagne und Europäischer Wettbewerb

Kampagne Partnerschaft Prävention EU-OSHAFür jeweils zwei Jahre steht ein wichtiges Arbeitsschutzthema im Mittelpunkt einer EU-weiten Kampagne für gesunde Arbeitsplätze. Die Europäische Kampagne wird von der EU-OSHA in Zusammenarbeit mit den Mitgliedstaaten und dem Ratsvorsitz der Europäischen Union organisiert.


Mehr über die Europäischen Kampagnen

up

2020-2022 Gesunde Arbeitsplätze - Entlasten Dich!

Die Europäische Kampagne für 2020-2022 widmet sich unter dem Titel "Gesunde Arbeitsplätze - Enlasten dich!" der Prävention von arbeitsbedingten Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE).

Zum Start der Kampagne in Österreich findet am 20. Oktober 2020 eine offizielle Auftaktveranstaltung in virtueller Form statt.

20. Oktober 2020 - Save the Date  

Eine der wichtigsten Aktivitäten zur Unterstützung der Europäischen Kampagne ist der Europäische Wettbewerb für gute, praktische Lösungen. Mit dem Wettbewerb werden Beispiele guter, praktischer Lösungen im Bereich der Zusammenarbeit von Management und Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeitern bei der Risikoprävention bekannt gemacht.
www.osha.europa.eu/de/ - Wettbewerb

Ziel des Wettbewerbs ist es, Betrieben, Beschäftigten, Sozialpartnern und Fachleuten die Vorteile von guten, praktischen Lösungen für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Arbeit vor Augen zu führen.

Mehr Informationen zu dem Wettbewerb erhalten Sie beim Focal Point der EU-OSHA in Österreich:
E-Mail: martina.haeckel-bucher@sozialministerium.at 

Neben dem Wettbewerb für gute, praktische Lösungen beinhaltet auch jede Kampagne den Filmpreis zum Thema "Gesunde Arbeitsplätze".
www.osha.europa.eu/de/ - Filmpreis

 

up

19. - 25. Oktober 2020: Europäische Woche

Die alljährlich im Oktober (43. Kalenderwoche) veranstaltete Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ist ein Höhepunkt jeder Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“. Mit hunderten Veranstaltungen zur Sensibilisierung in ganz Europa und darüber hinaus – und besonderem Gewicht auf der Medienberichterstattung – stellt jede von der EU-OSHA und ihren Partnern organisierte Europäische Woche das Kampagnenthema in den Mittelpunkt. Das Ziel ist die Sensibilisierung für die Bedeutung eines aktiven, partizipativen Managements der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Mehr Informationen zur Europäischen Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit:
www.healthy-workplaces.eu/de