DRUCKEN

Meldung einer Berufskrankheit


Zur Meldung einer Berufskrankheit sind Arbeitgeber und Ärzte verpflichtet.

Sie finden in der rechten Spalte das Formular zur Meldung einer Berufskrankheit durch das Unternehmen und das Formular zur Meldung einer Berufskrankheit durch den Arzt.

Sie können hier die aktuelle Liste der Berufskrankheiten öffnen:
linkListe der Berufskrankheiten (452.9 KB) 

Ergänzung:
Übersicht: Krebserkrankung als Berufskrankheit
Die "Übersicht: Krebs als Berufskrankheit" bietet Informationen zu Krebserkrankungen, die einen Bezug zu Berufskrankheiten (lt. Anlage 1 des ASVG ) haben können. Es werden darin - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - krebserzeugende Stoffe und deren Einstufungen, mögliche Tumorlokalisationen sowie mögliche Expositionen bzw. Verwendungen aufgeführt und den betreffenden Berufskrankheiten zugeordnet. Arbeitsmedizinerinnen und -mediziner sowie Ärztinnen und Ärzte sollen dadurch bei der Feststellung eines "begründeten Verdachts" als Voraussetzung für eine Berufskrankheiten-Meldung unterstützt werden. Es ist daraus allein allerdings kein Anspruch auf Anerkennung als Berufskrankheit ableitbar.
linkKrebs-BK-Übersicht (1.3 MB)