DRUCKEN

Mappe "Sicherheit in der Metallverarbeitung"


Die AUVA-Mappe „Sicherheit in der Metallbearbeitung“ soll Betrieben helfen, Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten weiter zu reduzieren.

Deckblatt der Mappe Da wird geschweißt, gelötet, gefräst, lackiert, verladen und noch vieles mehr. Viele Arbeitsschritte in Metall ver- und bearbeitenden Betrieben bergen ein hohes Unfallrisiko.

Die Mappe wurde durch eine interdisziplinäre Expertengruppe der AUVA erstellt. Sie bietet wertvolle Informationen zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten, zur richtigen Unterweisung, zu Prüfpflichten sowie zum Umgang mit chemischen Arbeitsstoffen und Persönlicher Schutzausrüstung. Der modulartige Aufbau mit Registerkarten ermöglicht einen raschen Überblick.

Die Printversion wird in einer Ringmappe inkl. CD-ROM mit den Mappeninhalten in elektronischer Form ausgeliefert.

Unkostenbeitrag pro Stück: € 26,- inkl. USt.

linkBestellformular (2.1 MB)