DRUCKEN

Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz und Rettungsausrüstungen


Titelbild der Broschüre "Persönliche Schutzausrüstungen (PSA)" Ziel dieser Sicherheitsbroschüre der AUVA ist es, Qualitätskriterien bei der Ausbildung fachkundiger Personen, die Unterweisungen in der Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz und Rettungsausrüstungen gemäß § 14 ASchG und §§ 7 und 14 PSA-V durchführen, festzulegen. 

Es werden Mindestanforderungen hinsichtlich des Wissensstandes der Fachkundigen (Ausbilder) und der Unterweisungsinhalte sowie der Anforderungen an die Ausbildungseinrichtungen als derzeitiger Stand der Technik definiert, um ein einheitliches und höheres Arbeitsschutzniveau bei der Anwendung sicherzustellen.

linkBroschüre (5.4 MB)