DRUCKEN

Schule


Die Unfallstatistik zeigt, dass rund die Hälfte aller Schulsportunfälle beim Ballsport verzeichnet wird. Mit rund 30.000 Verletzungen bzw. 37 Prozent machen Hand- und Fingerverletzungen den größten Anteil der insgesamt rund 80.000 Ballsportverletzungen aus.

Handverletzungen beim Ballspiel hängen ursächlich zumeist mit dem Annehmen, Fangen oder Abwehren eines Balles zusammen, wobei auch das jeweilige Raum- und Zeitgefühl (Orientierung, Reaktion, Gleichgewicht) von Bedeutung ist. Hauptunfallursachen im Rahmen des Ballsports sind koordinative Schwächen, Überforderung und mangelnde technische Grundfertigkeiten.

linkFolder Ballsport (481.7 KB)

linkPoster Ballsport (855.8 KB)


Weitere Publikationen zum Thema Schule finden Sie hier:

linkSchul-Info