DRUCKEN

Schulwegpläne für Volksschulen im Burgenland


Schulweg Die AUVA-Landesstelle Wien erstellt in Kooperation mit burgenländischen Gemeinden Schulwegpläne für Volksschulkinder und deren Eltern.

Diese Pläne werden für den Einzugsbereich jeder einzelnen Volksschule gestaltet. Sie unterstützen Eltern bei der Wahl des sichersten Schulwegs für ihre Kinder. Verdeutlicht werden vor allem, auf welcher Straßenseite gegangen werden soll, wo die Fahrbahn am sichersten überquert werden kann und jene Gefahrenstellen, die möglichst zu meiden sind.

Bei Interesse können sich Volksschulleitungen und Gemeinden an die AUVA-Landesstelle Wien (siehe Kontakt) wenden.

Für folgende Schulstandorte im Burgenland stehen derzeit AUVA-Schulwegpläne zur Verfügung:

linkNeusiedl am See

linkWulkaprodersdorf