DRUCKEN

Top Rider


Ziel:
Schülerinnen und Schülern im Alter von 10 bis 14 Jahren werden die Gefahren des Straßenverkehrs als Radfahrer, Fahrzeuginsasse und Fußgänger vor Augen geführt und dafür die richtigen Verhaltenskonsequenzen erarbeitet.

Ablauf:
Die Aktion erfolgt in vier Stationen, in denen den Kindern die Wichtigkeit des Helmtragens, die Notwendigkeit der Sicherheitsgurte am Rücksitz, die Gefahr des "toten Winkels" sowie Reaktions- und Bremswege bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten demonstriert werden.

Ansprechpartner:

Ing. Manfred Albich
Tel.: +43 5 93 93-31711 
E-Mail: manfred.albich@auva.at

Martina Albich
Tel.: +43 5 93 93-31745
E-Mail: martina.albich@auva.at

Martina Bajer 
Tel.: +43 5 93 93-31746
E-Mail: martina.bajer@auva.at

Top Rider

linkTop Rider