DRUCKEN

Schulumfeld


Themen-Folder Schulumfeld - Volksschule (Edeltraud) ALLE PASSEN BEIM AUSSTEIGEN AUF ANDERE AUTOS AUF.
NUR NICHT EDELTRAUD, DIE HAT SICH NICHT UMGESCHAUT.


linkThemen-Folder Schulumfeld - Volksschule (430.0 KB)

Bild: Themen-Folder Schulumfeld - Unterstufe (Nikolaus) ALLE SCHÜLER RADELN MIT LICHT.
NUR NICHT NIKOLAUS, DER MUSS INS KRANKENHAUS.


linkThemen-Folder Schulumfeld - Unterstufe (175.7 KB)

Bild: Themen-Folder Schulumfeld - Oberstufe (Lukas) ALLE SCHÜLER FAHREN LANGSAM IN DIE SCHULE.
NUR NICHT LUKAS, DER GAB  VOLLGAS.


linkThemen-Folder Schulumfeld - Oberstufe (168.3 KB)

Dieser Bereich umfasst die Themen Schulweg, Verkehrserziehung sowie die Vorbereitung der Kinder und Jugendlichen auf sicheres Verhalten im Straßenverkehr . Statistisch betrachtet ist die Zahl der Schulwegunfälle mit ca. 4 Prozent aller Schülerunfälle nicht sehr hoch, allerdings ist aufgrund der Schwere eines Teils der Unfälle auf diesen Bereich besonderes Augenmerk zu legen. Entsprechend den Unfallschwerpunkten im Schulwegbereich sind es folgende Themen, die an die Schülerinnen und Schüler herangetragen werden müssen:

  • Schulweg zu Fuß
  • Mitfahrer im PKW
  • Schulweg mit Bus/öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Rad/Moped/PKW


Die pädagogische Vermittlung dieser Themen kann auf vielfältige Weise erfolgen. Vom praktischen Training über selbst entworfene Werbemaßnahmen für mehr Sicherheit auf dem Schulweg bis hin zu Postern, die für Schutzausrüstungen werben, bleibt der Kreativität Tür und Tor offen. Es geht hier sehr wesentlich auch um das Gewöhnen an Kindersitze oder das Verwenden von Gurten in den Autos, ums Helmtragen beim Radfahren, um die vorschriftsmäßige Ausstattung des Rads bzw. Mopeds sowie um das Lenken von Kraftfahrzeugen. Projekte im Schulumfeld helfen, Gefahrenstellen auf dem Schulweg der Kinder zu finden, sie auf diese aufmerksam zu machen und sie wo möglich durch technische oder organisatorische Maßnahmen zu entschärfen.