DRUCKEN

Stressbewältigung


Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Führungskräfte in fast allen Branchen stöhnen unter dem Stress der steigenden Arbeitsbelastung:

Stressmanagement Aufträge müssen schneller, perfekter und von immer weniger Menschen erledigt werden, das Betriebsklima leidet oft unter der allgemeinen Hektik und Überforderung. Stress kann zu teuren Leerläufen, Frustrationen und psychosomatischen Erkrankungen führen.
Durch Stress hervorgerufene Konzentrationsmängel können im schlimmsten Fall Arbeitsunfälle mit verursachen.

Stress lässt sich selten ganz vermeiden, ein besserer Umgang damit ist aber möglich.

Die AUVA unterstützt beim Stressmanagement:

StRess.Moderator

Die Methode StRess.Moderator stellt durch einen moderierten Kommunikationsprozess Stressoren und Ressourcen in Unternehmen fest. Neue Perspektiven werden entwickelt, bewährtes Vorgehen wird mit gemeinsam ausgehandelten Lösungen ergänzt. Der geschulte Moderator unterstützt Vorgesetzte und Beschäftige dabei, ein positives Arbeitsklima zu schaffen.

Mehr zum Thema Stress

Das IMPULS-Konzept zum Stressmanagement wurde von den Sozialpartnern und weiteren Organisationen  - auch der AUVA - entwickelt.

Der IMPULS-Stresstest  bietet eine einfache  Möglichkeit, Stressfaktoren an Arbeitsplätzen festzustellen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Impulsbroschüre Mehr Information über den IMPULS-Konzept, eine Broschüre und einen Projektleitfaden erhalten Sie bei Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer oder ÖGB.
Sie können die Unterlagen bestellen oder downloaden.