DRUCKEN

M 013 UV-Strahlung und Arbeiten im Freien


Ein Ratgeber für Outdoor-Worker

Berufsgruppen, die einen überwiegenden Teil ihrer Arbeitszeit im Freien verbringen, werden als Outdoor-Worker bezeichnet. Dazu gehören vor allem die Berufsgruppen der Bauarbeiter, Spengler, Straßenarbeiter, Sportlehrer, Landwirte usw. Sie sind es, die einer hohen Dosis UV-Strahlung ausgesetzt sind, die in der Sonnenstrahlung vorkommt. Die UV-Strahlung schädigt die Haut und die Augen. Die Belastung für diese beiden Organe ist vor allem im Frühjahr und Sommer sehr hoch. Bereits bei einer einmaligen übermäßigen UV-Bestrahlung treten akute UV-Schäden, wie der jedem bekannte Sonnenbrand, auf. Durch oftmalige, übermäßige UV-Bestrahlungen erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer späteren Entstehung von Hautkrebs oder grauem Star (Trübung der Augenlinse).

Dieser Ratgeber beantwortet die wichtigsten Fragen zur UV- Strahlung und schlägt Schutzmaßnahmen vor.

linkMerkblatt (1.0 MB)