DRUCKEN

Privatpatienten


Für unsere Patientinnen und Patienten stehen 26 Betten mit Sondergebührenverrechnung zur Verfügung.

Wir können Ihnen das vom Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs erstellte Anforderungsprofil hinsichtlich

  • Hotelkomponente
  • verbesserter Standard (z. B. Tageszeitung),
  • ärztliche Behandlung (lt. Arzt des Krankenhauses), 
  • Organisation (z. B. individuell geregelte Besuchszeit)

sowie darüber hinaus jene qualitativ hochwertige medizinische Betreuung für die die Häuser der AUVA bekannt sind, anbieten.

Mit nachstehend angeführten Privatversicherungen bzw. Institutionen kann über Vertragsbasis abgerechnet werden:

  • Uniqa
  • EA/Generali (Interunfall)
  • Merkur
  • Allianz-Elementar
  • Wr. Städtische
  • Central Krankenversicherung AG
  • Wohlfahrtskasse der Ärztekammer für OÖ
  • Verein MuKi  "Verein Mutter und Kind im Krankenhaus" (Kostenübernahme nach einem Unfall)

Bei Wunsch auf Einzelnutzung wird ein Einbettzimmerzuschlag verrechnet.

Um bei einer geplanten stationären Aufnahme die Aufnahmeformalitäten für Sie und uns zu erleichtern, werden Sie ersucht, Ihre Sozialversicherungskarte sowie die Polizze Ihrer Privatkrankenversicherung vorzulegen.

Kontakt

Unsere Leiterin der Administration, Frau Bettina Tossmann (DW 42375) ist gerne bereit, Ihnen detaillierte Auskünfte hinsichtlich des Tagessatzes, Kostenübernahmeerklärungen etc. zu erteilen.