DRUCKEN

Seelsorge


Die Krankenhausseelsorge im UKH Linz begleitet und besucht  Patienten in Kooperation mit den Pflegenden und Ärzten. Sie arbeitet mit am Heilungsauftrag des Krankenhauses, indem sie die existenziell-spirituellen Bedürfnisse der Menschen wahrnimmt.

Die Seelsorger verstehen sich als Gesprächspartner, die Menschen in Krisen- und Grenzsituationen auf ihrer Suche nach Identitätsstärkung, Sinnfindung und Neuorientierung unterstützen. Die Arbeit der Seelsorge geschieht in ökumenischer Verantwortung: persönliche Weltanschauung und Religiosität werden respektiert.

In der Kapelle des Hauses und auf Wunsch in den Krankenzimmern werden liturgische Feiern angeboten.

Sie können von der Krankenhausseelsorge erwarten:

  • Beistand in Krisensituationen
  • Begleitung über einen längeren Zeitraum
  • Kontakt mit und Begleitung von Angehörigen
  • Offenheit für Ihre Erfahrungen
  • Diskretion
  • Kompetenz

Kontakt

Die Krankenhausseelsorge ist über die Mitarbeiter auf den Stationen erreichbar.