DRUCKEN

Patientenrechte


Jeder Patient hat das Recht auf Informationen über alle Maßnahmen im diagnostischen Bereich und über die vorgesehene Behandlung sowie auf Aufklärung über mögliche Komplikationen und Risiken.

Sie haben das Recht, Untersuchungen oder auch eine Behandlung abzulehnen und können jederzeit Ihre Entlassung aus dem Krankenhaus verlangen. Wenn Sie gegen den Willen des behandelnden Arztes das Krankenhaus verlassen, müssen Sie mit Ihrer Unterschrift bestätigen, dass Sie selbst dafür die Verantwortung übernehmen.


up

Patientenvertretung des Landes Oberösterreich

Das Land Oberösterreich hat für Patienten eine Patientenvertretung eingerichtet.
Vorsitzende Frau Dr. Renate Hammer steht Ihnen gerne mit Informationen und Rat zur Seite und vertritt auf Wunsch Ihre Interessen.


Kontaktadresse:
Amt der Oberösterreichischen Landesregierung
Abteilung Patientenvertretung
Bahnhofplatz 1, 4021 Linz
Tel.: +43 732 77 20-0
E-Mail:  patientenvertretung.post@ooe.gv.at


up

Schiedsstelle der Ärztekammer

In der Ärztekammer für OÖ ist eine Schiedsstelle für Behandlungszwischenfälle eingerichtet.


Kontaktadresse:
Ärztekammer f. OÖ, Dinghoferstraße 4, 4010 Linz
Hotline: +43 732 77 83 71-333
Montag bis Donnerstag 8:00 bis 12:00 Uhr
E-Mail:  lechner@aekooe.or.at

linkwww.gesundesooe.at



up

Filmen und Fotografieren

Das Fotografieren und Filmen ist Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen nur zu ausschließlich privaten und persönlichen Zwecken erlaubt, andere Personen z. B. Personal oder andere Patientinnen und Patienten, dürfen nur nach ausdrücklicher Zustimmung gefilmt oder fotografiert werden.

Ohne Zustimmung des Anstaltsträgers ist das Fotografieren und Filmen von Krankenhausräumlichkeiten sowie das Anfertigen von Tonaufnahmen im Haus verboten.