DRUCKEN

Stationen


Im Unfallkrankenhaus Linz werden Patienten auf insgesamt sieben bettenführenden Stationen unter Berücksichtigung der ganzheitlichen Pflege begleitet, unterstützt und betreut.


Kleine Patientengruppen werden jeweils vom gleichen Pflegeteam betreut. Bei dieser Art der Pflege hat der Patient die Möglichkeit, ein Vertrauensverhältnis zur Pflegeperson aufzubauen. Die Pflegehandlungen werden in Miteinbeziehung der Kinästhetik, basalen Stimulation und Aromapflege durchgeführt.

Leitung

EG: Leitung Intensivstation/Brandverletzte: DGKP Gerhard Leitner
EG: IMC (Intermediate Care): DGKS Pascher Karin  
2. OG 2. Abteilung: DGKS Bachinger Renate 
3. OG 3. Abteilung: DGKP Ratzenböck Kurt
4. OG 4. Abteilung: DGKS Rodinger Nina
5. OG 5. Abteilung: DGKS Mayer Elke
6. OG 6. Abteilung: DGKS Märzinger Karin (Privatpatienten)

Ein besonderes Augenmerk widmen wir der Planung der Entlassung und der Nachsorge im Anschluss an die Entlassung aus dem Unfallkrankenhaus Linz.