DRUCKEN

Seminare


Ergonomie Inhouse-Seminare

Ergonomische Gestaltung schon bei der Planung berücksichtigen
Gerade ergonomische Gestaltungsmaßnahmen sind in der Planungsphase bei der Neu- oder Umgestaltung von Arbeitsplätzen besonders effektiv zu verwirklichen. Zusatzkosten können dann in vielen Fällen vermieden bzw. gering gehalten werden.
Es ist daher unser Ziel, die Ergonomie als zusätzliche Sichtweise in den Planungs- und Gestaltungsprozess einzubringen.
Ein wirkungsvoller Weg dorthin ist die Qualifizierung aller am Gestaltungsprozess beteiligten Personen durch Seminare bzw. Workshops.

Welchen speziellen Nutzen bringen unsere Inhouse-Seminare?
Inhouseseminare werden von uns speziell auf die Bedürfnisse des Betriebes zugeschnitten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Verknüpfung von Theorie und Praxis während des Seminars und direkt im Betrieb erfolgt. Für die Teilnehmer ist das Lösen der tatsächlich vorhandenen Probleme natürlich wesentlich eindrucksvoller, als es das beste vorgetragene Beispiel aus einem anderen Betrieb sein könnte.

Wer sollte an diesen Seminaren teilnehmen?
Die Seminare sind für alle Personen, die am Arbeitsgestaltungsprozess direkt oder indirekt beteiligt sind (z. B. Planer, Einkäufer, Meister, Arbeitsvorbereiter, Vorarbeiter, Teamsprecher, Sicherheitsvertrauenspersonen, EDV-Beauftragte), geeignet. Sie können für eine spezielle Zielgruppe (z. B. Einkäufer) maßgeschneidert werden.

linkMehr über die Ergonomie Inhouse-Seminare (104.1 KB)

linkWeitere Seminare zum Thema "Ergonomie"