DRUCKEN

Unfallverhütungsdienst


Belastungsmessung am Arbeitsplatz Die Experten des Unfallverhütungsdienstes kommen in die Betriebe: Sie informieren, beraten und erarbeiten gemeinsam mit den Versicherten Lösungen für Sicherheitsprobleme.
Sie bieten Messungen, Fachberatungen und Sicherheitsschulungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer an. Sie führen Sicherheits- und Gesundheitsschutzaktionen durch, sie sind zuständig für regionale Werbemaßnahmen, für die Sicherheitserziehung an Schulen und auch für die Vorsorge für eine wirksame erste Hilfeleistung in Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten.

Der Unfallverhütungsdienst ist keine Behörde, er steht den Betrieben als Servicestelle beratend zur Seite.

Unfallverhütungsdienste in den Landesstellen

Landesstelle Graz
für Steiermark und Kärnten

linkUnfallverhütung Graz

Landesstelle Linz
für Oberösterreich

linkUnfallverhütung Linz

Landesstelle Salzburg
für Salzburg, Tirol und Vorarlberg

linkUnfallverhütung Salzburg

Landesstelle Wien
für Wien, Niederösterreich und Burgenland

linkUnfallverhütung Wien

Die Hauptstelle in Wien hat zentrale und koordinierende Funktionen.

linkUnfallverhütung und Berufskrankheitenbekämpfung

Wir beugen vor Broschüre des Unfallverhütungsdienstes

linkWir beugen vor (1.0 MB)