DRUCKEN

Lehrlingsausbildung


Die Lehrlingsausbildung ist in Österreich nach dem dualen System organisiert: Die Ausbildung erfolgt im Lehrbetrieb und in der Berufsschule. Die Lehrlinge sind während des aufrechten Bestandes des Lehrverhältnisses berufsschulpflichtig.
In der Berufsschule werden vor allem die theoretischen und praktischen Grundlagen als Ergänzung zur betrieblichen Ausbildung unterrichtet.

Collage Lehrlingsausbildung

In der Lehrlingsausbildung spielt Sicherheit eine große Rolle:
Die jungen Menschen müssen auf die Gefahren der Arbeitswelt vorbereitet werden. Sie haben Anspruch auf besonderen Schutz;  Ausbildner müssen aber auch berücksichtigen, dass junge Menschen ein anderes Verhältnis zu Risiko und Gefahr haben als erfahrene Mitarbeiter.
Sowohl im Betrieb als auch in den berufsbildenden Schulen müssen entsprechende Inhalte vermittelt werden.