DRUCKEN

Prüfungen


Bild: Prüfung von Leitern Die Sicherheitstechnische Prüfstelle (STP) prüft Produkte z. B. Leitern, Absturzsicherungen, Sicherheitsschuhe und misst Explosionsgrößen von Stäuben. 

Im Rahmen der Notifizierung führt die STP Baumusterprüfungen von persönlicher Schutzausrüstung und Geräuschemissionsmessungen von zur Verwendung im Freien vorgesehenen Geräten und Maschinen durch. Diese Prüfungen sind für die CE-Kennzeichnung erforderlich. 


Die STP bietet neben Produktprüfungen auch Überwachungen (Qualitätssicherung für das Endprodukt) an.


STP-Kleber


Zum Abschluss einer erfolgreichen Produktprüfung wird das Gütesiegel der STP vergeben.

up

Produktprüfungen innerhalb der Akkreditierung

linkStäube / Brenn- und Explosionskenngrößen (471.1 KB)

linkAbsturzsicherungen (390.5 KB)

linkZurrgurte (387.9 KB)

linkSicherheitsschuhe (389.9 KB)

linkSchutzhelme (519.5 KB)

linkSchnittschutz (392.2 KB)

linkGeräuschemissionen von Geräten und Maschinen (380.1 KB)

linkLeitern (379.8 KB)

up

Produktprüfung außerhalb der Akkreditierung

linkElektrischer Widerstand von verlegten Fußböden (435.6 KB)

linkRutschsicherheit (240.8 KB)

linkGeschäftsbedingungen (36.2 KB)

up

Verzeichnis gültiger Baumusterbescheinigungen

linkListe der gültigen Baumusterbescheinigungen (152.9 KB)