DRUCKEN

IVSS

Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit


Logo IVSS (ISSA)

up

ISSA: International Sozial Security Association

Die Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit hat über 300 Mitgliederorganisationen in der ganzen Welt. Diese Möglichkeit des weltweiten Erfahrungsaustausches dient auch der Verbesserung der Arbeitssicherheit. Ihr Sitz ist beim Internationalen Arbeitsamt in Genf. 

up

Hauptaufgabenbereiche

Erforschung und Dokumentation
Die IVSS analysiert die Entwicklungen und Tendenzen der sozialen Sicherheit und behandelt aktuelle Fragen auf diesem Gebiet.

Regionale Tätigkeiten
Sie dienen den speziellen Bedürfnissen der Mitgliedsorganisationen in verschiedenen Teilen der Welt. Zu diesem Zweck unterhält die IVSS Regionalbüros in Europa, Afrika, Südamerika und Asien.

Technische Tätigkeiten
Im Rahmen der technischen Tätigkeiten sind Fachausschüsse und die Studiengruppe „Rehabilitation“ für die einzelnen Bereiche der sozialen Sicherheit zuständig. Der Fachausschuss für die Versicherung gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten und der Fachausschuss für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten mit seinen elf internationalen Sektionen sind für die Unfallversicherung und die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit weltweit besonders wichtig.

up

Zum Beispiel: Broschüren Gefährdungsbeurteilung für KMU

Eine Broschürenreihe der IVSS, die Klein- und Mittelbetriebe bei der Gefährdungsbeurteilung unterstützen soll.
Die AUVA hat daran mitgearbeitet.

linkLärm (378.0 KB)

linkMaschinen (279.9 KB)

linkGefahrstoffe (1.3 MB)

linkSturz und Absturz (869.6 KB)

linkPsychische Belastungen (518.5 KB)

linkLastenhandhabung (742.4 KB)

linkExplosionsschutz (390.2 KB)

linkVibrationen (1.1 MB)