DRUCKEN

Vertragliche Rehabilitation


Patienten nach Arbeitsunfällen oder mit Berufskrankheiten brauchen oft eine gezielte Therapie oder Wiederholungsbehandlung zur Linderung der Unfall- oder Krankheitsfolgen.

Die AUVA hat deshalb Verträge mit Spezialeinrichtungen im In- und Ausland abgeschlossen. Die Behandlung österreichischer Unfallverletzter im Ausland erfolgt nach medizinischen und bioklimatischen Grundsätzen.

Für die berufliche Rehabilitation arbeitet die AUVA mit Institutionen zusammen, die Berufsfindungs- und Ausbildungsmaßnahmen anbieten.