DRUCKEN

Fachseminar "Unterbrechungen und Störungen in der Arbeitsorganisation - Ansätze zur 'Entstörung' "


up

Seminarinhalte, Ziel

Störungen sind Ereignisse, die zusätzlich zur Arbeitsaufgabe geregelt werden müssen. Mitarbeiter sind mit fehlender Information, Unterbrechungen z. B. durch das Telefon, Zeitdruck oder einer belasteten Arbeitsumgebung konfrontiert. Viele Beschäftigte fühlen sich davon belastet, vor allem deshalb, weil die Erledigung der eigentlichen Arbeit gefährdet wird. Ziel des Seminars ist das Erkennen der Bedeutung von Arbeitsunterbrechungen und Störungen für Arbeitnehmer und Betrieb, sowie das Entwickeln von Maßnahmen zur „Entstörung“.

up

Zielgruppe

  • Führungskräfte und Personalverantwortliche
  • Sicherheitsfachkräfte, Arbeitsmediziner
  • Personalvertretungen, Sicherheitsvertrauenspersonen 
up

Spezielle Seminarinhalte

  • Arten von Störungen/Unterbrechungen am Arbeitsplatz/im Betrieb
  • Erhebung und Folgen von Störungen und Unterbrechungen
  • Richtiger Umgang mit Störungen und Unterbrechungen
  • Entwicklung von Abhilfemaßnahmen für die Praxis
up

Info und Anmeldung

link22. März 2017 in 3100 St. Pölten